Spielzeiten:

Freitags ab 20.00 Uhr Altes Rathaus, 2.OG, Am Marktplatz >Jugend< Freitags ab 18.00 Uhr
Mrz 282017
 
Knapper Sieg der 1. Mannschaft in Bad Homburg

Bad Homburg I und Bad Nauheim I waren vor dem Kampf punktgleich am 3.-4. Platz der Tabelle.
Somit war ein knappes Ergebnis zu erwarten, und es kam auch so, hier chronologisch die Ereignisse:
Am 7. Brett lenkte Dennis mit Weiß in ein schnelles Remis ein, da er gesundheitlich angeschlagen war.
Am 1. Brett konnte Henrik mit Weiß durch einen starken Angriff überzeugend gewinnen.
Am 5. Brett hatte Arthur mit Weiß eine zweischneidige und unklare Stellung mit gegenseitigem Rochadenangriff und machte lieber Remis.
Am 4. Brett musste sich Jochen mit Schwarz wegen der nicht parierbaren Drohungen des Gegners geschlagen geben.
Wir hatten also einen Zwischenstand von 2-2.
Am 2. Brett hatte Dominik mit Schwarz trotz interessanten Leichtfigurenopfers für zwei Bauern und Angriff keine gewinnbringende Fortsetzung gefunden und musste wegen des Materialnachteils aufgeben.
Am 3. Brett hatte Patrick mit Weiß mehr als ausreichend Kompensation für seine Qualität durch die geschwächte gegnerische Königsstellung, die seinen Gegner auf Dauer nicht mehr verteidigen konnte.
Somit war es wieder Unentschieden mit 3-3.
Am 6. Brett hatte Stéphane mit Schwarz durch eine vom Gegner übersehene Fesselung einen Bauer in der Eröffnung gewonnen und konnte anschließend die Partie durch einen Angriff am Königsflügel und einem forcierten Matt abschließen.
Am 8. Brett kämpfte noch als Letzter Gerhard mit Schwarz gegen die drohende Niederlage, was das Match mit 4-4 beendet hätte. Er konnte sich aber vom starken Druck des Gegners im Mittelspiel befreien und in einem Damenendspiel mit Minusbauer abwickeln. Nach weiteren Bauernabtauschen hatte er den am weitesten fortgeschrittenen Freibauer behalten können, so dass sein Gegner trotz Mehrbauer nichts anderes übrig blieb als Dauerschach zu geben.
Wir konnten also mit diesem 4,5-3,5 Sieg unseren 3. Platz in der Tabelle behaupten.
Stephane Reinert
SK Bad Homburg 1927 1 SC Bad Nauheim 1 3,5:4,5
Dunsbach, Ralf Bollmann, Henrik 0:1
Schmidt, Walter Will, Dominik 1:0
Kaiser, Richard Will, Patrick 0:1
Rolf, Marco Rothenbacher, Jochen 1:0
Lenz, Jonas Handstein, Arthur ½:½
Heiming, Helmut Reinert, Stephane 0:1
Kroth, Manfred Calder, Dennis ½:½
Faqiry, Ramat Diez, Gerhard ½:½
 Veröffentlicht von am 28. März 2017

Kommentare sind derzeit nicht möglich.