Spielzeiten:

Freitags ab 20.00 Uhr Altes Rathaus, 2.OG, Am Marktplatz >Jugend< Freitags ab 18.00 Uhr
Okt 012017
 

Schon am letzten Samstag wurde die erste Runde in der Jugendliga ausgetragen. Gegen das favorisierte Team von Makkabi Frankfurt zogen sich unsere Jungs achtbar aus der Affäre, zu einem Mannschaftssieg reichte es dennoch nicht: Aber beim 1:3 und dann 2:2 konnten unsere Spieler durchaus mithalten.

Mit Seymen Kivrak, Philip Olson, Roman Tuszynski und Lukas Wippermann hatten wir auch eine gute Mannschaft am Start. Seymen traf allerdings am ersten Brett auf einen deutlich stärkeren Gegenspieler, kämpfte zwar lange, hatte aber kaum Chancen. An den anderen Brettern sah es etwas ausgeglichener aus.

Einen erfreulichen Tag erlebte Philip. Nach wechselseitigen Vorteilen im Partieverlauf konnte er zunächst im Endspiel gewinnen. Und das Rückspiel endete gar – nach einem grobem Fehler seines Gegners – schon nach neun Zügen mit einem Matt.

Die spannendsten Partien liefen am dritten Brett. Hier hatte Roman einen schönen Angriff auf die feindliche Königsstellung. Dann parierte er allerdings eine Bedrohung seiner Dame ungeschickt, verlor Material und dann auch die Partie. Im zweiten Spiel stellte er sogar früh einen Läufer ein, spielte aber gut weiter und konnte ausgleichen. Mit einem schönen Mattangriff holte er sich dann den Sieg.

Am vierten Brett kam Lukas Wippermann zu seinem ersten Einsatz für Bad Nauheim. Und die fehlende Erfahrung ist natürlich ein Handicap, zumal er auch auf einen leicht besseren Gegenspieler traf. So gerieht er in seiner ersten Partie dann im Mittelspiel in einen entscheidenden Doppelangriff und verlor danach. Auch im zweiten Spiel hatte sein Gegner in den taktischen Verwicklungen den besseren Überblick, so dass Lukas wenig Chancen hatte und bald Matt gesetzt wurde.

Dieser erste Spieltag gegen den erwartet starken Gegner brachte uns durch das 2:2 in der Rückrunde aber überraschend sogar schon den ersten Mannschaftspunkt. Und da unsere Jugendlichen zudem ganz ordentlich gespielt haben, sollte gegen schwächere Teams auch deutlich mehr drin sein. Man darf gespannt sein, was die nächsten Runden bringen.

Kommentare sind derzeit nicht möglich.