Spielzeiten:

Freitags ab 20.00 Uhr Altes Rathaus, 2.OG, Am Marktplatz >Jugend< Freitags ab 18.00 Uhr
Dez 062017
 
SK Bad Homburg 1927 5 3 : 3 SC Bad Nauheim 5
1 Würzberger, Günter 0 : 1 Plötz, Hans-Jürgen
2 Thaler, Regina 1 : 0 Soest, Oliver
3 Schaack, Frank 0 : 1 Blum, Daniel
4 Fallouh, Philippe 1 : 0 Richter, Edgar
5 Radutnyy, Alexej 0 : 1 Berger, Oliver
6 Chaffin, Stefan Christian 1 : 0 Kleinehanding, Manfred

Chance nicht genutzt!!
Leider konnte die 5. Mannschaft in Bad Homburg die Chance auf einen Sieg nicht nutzen.
Dabei begann es sehr verheißungsvoll für Bad Nauheim, Oliver B. konnte schon nach einer knappen halben Stunde und wenigen Zügen den Sieg einfahren, als sein gegner ein einzüges Matt übersah.
Nach einer weiteren guten Stunde hatte Daniel seinen Gegner weichgespielt und konnte seinen positionellen Vorteil in einen materiellen ummüntzen, so das sein Gegner etwas entnervt aufgab.
Damit war die 2. Weißpartie gewonnen. Nach knapp 2 Stunden konnten ich die Glückwünsche meines Gegners entgegen nehmen, nachdem ich mit einem Qualitätsvorteil aus dem Mittelspiel in das Endspiel Springer gegen Turm mit einem Mehrbauern abwickeln konnte. Somit waren alle 3 Weißpartien zugunsten von Bad Nauheim entschieden.
Jetzt kam es also auf unsere Spieler mit den schwazen Figuren an, wenigstens einen halben Punkt zu erspielen.
Leider standen in allen 3 Partien unsere Spieler materiell schlechter auf Grund einfacher Fehlzüge.
So mußte erst Manfred seine Partie verloren geben, dann Edgar und zum Schluß Oliver S. So stand es im Mannschaftskampf 3:3.
Dies ist um so ärgerlicher, da alle Gegner nominell nicht besser eingestuft waren.
Da heißt das wir im nächsten Mannschaftskampf halt wieder engreifen müssen!
Hans-Jürgen
 Veröffentlicht von am 6. Dezember 2017

Kommentare sind derzeit nicht möglich.