Spielzeiten:

Freitags ab 20.00 Uhr Altes Rathaus, 2.OG, Am Marktplatz >Jugend< Freitags ab 18.00 Uhr
Nov 202018
 

Am Freitagabend waren wir dieses Jahr auch wieder mit einer Mannschaft beim Siegfried-Weber-Gedächtnisturnier in Fechenheim vertreten. Mit sechs Spielern aus der zweiten bis vierten Mannschaft versuchten wir unser Glück bei diesem meist stark besetzten Schnellschachturnier. Dieses Jahr war die Konkurrenz aber sehr hart, so dass am Ende nur der fünfte Platz erreicht wurde.

Dabei war der Anfang noch vielversprechend: Gegen Bischofsheim verlor nur Daniel Blum etwas unglücklich. Michael, Hans-Jürgen und Dmitry kamen zu Siegen, und mit zweimal Remis durch Andrei und Norbert stand ein 4:2 auf dem Meldebogen. Leider blieb dies dann der einzige Mannschaftssieg, gegen den schwächsten Gegner.

Und gleich in der Folgerunde gegen Bad Homburg, den späteren klaren Turniersieger, wurden uns die Grenzen aufgezeigt. Gegen die sehr stark antretenden Bad Homburger gelang nur Michael am zweiten Brett ein Remis; alle anderen mussten sich geschlagen geben.

Und nach dieser fast deklassierenden Niederlage war irgendwie die Luft raus. Einem etwas lustlosen 2:4 gegen Fechenheim, folgte dasselbe Ergebnis auch gegen den Frankfurter TV. Erfreulich, dass dabei dann Daniel zu seinem ersten Sieg, denn dieses Jahr war es selbst am 6.Brett schwierig. Und dann zum Schluß gegen Neuberg lief es zwar wieder etwas besser, endete aber auch wieder einmal 2:4.

Insgesamt gab es also wenig zu holen für uns. Diesmal konnten selbst in der Brettwertung Michael und Dmitry als unsere besten Punktesammler nur 50% verbuchen. Nächstes Jahr machen wir es wieder besser!

 Antworten

(*erforderlich)

(*erforderlich)

rechenaufgabe - bitte lösen * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.